Donnerstag, 21. Januar 2010

Kleine Meise....

Kleine Meise, kleine Meise
sag wo kommst du denn her.
Suche Futter, suche Futter
aber alles ist leer.

Kleine Meise, kleine Meise
bitte sing mir ein Lied.
Erst im Frühling, erst im Frühling,
wenn das Schneeglöckchen blüht.

Kleine Meise, Kleine Meise
wohin fliegst du nun fort.
In mein Nestchen, in mein Nestchen,
denn scön warm ist es dort.

Na kommt euch diese Kinderlied bekannt vor. Wir haben es als Kinder sehr gern im Kindergarten gesungen.
Und der Meisenmann und die liebe Meisenfrau unten im Bild
 wohnen bei meiner Oma und fühlen sich dort pudelwohl.





Viele liebe Grüße
Mandy

Kommentare:

  1. Hallo Mandy,
    sehr schöne Fotos deiner kleinen Vögel...mit dem Hütchen einfach zu niedlich...
    Das Lied habe ich heut das erste mal im Originaltext gelesen, ich kenns nur als
    Kneipenhit und diesen singt meine Tochter(22)immer meinem Patenkind (2) vor....kennst du ihn???
    Kleine Meise. kleine Meise
    sag wo kommst du denn her?
    Aus der Kneipe, aus der Kneipe
    das Bier das war leer....
    Und die kleine Alicia singt immer schön mit...
    Wünsche dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße Christel

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Mandy,
    habe gerade die schönen Vögelchen entdeckt, sind ja allerliebst Herr und Frau Meise...
    dein Kinderlisd kenn ich so nicht, ich kenns nur als Kneipenhit und den singt meine Tochter(22) immer meinem Patenkind(2) vor. Kennst du den auch???
    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Mandy,

    ich habe mich sehr über deinen Besuch und den lieben Kommentar gefreut.
    Dein Lied über die Meisen ist einfach nur bezaubernd, ich kannte es noch nicht.
    Wenn ich darf, würde ich dich gerne meiner
    Blogliste hinzufügen. Bist du damit einverstanden?

    Wünsche dir noch einen wunderschönen Sonntag.

    Ganz liebe Grüße,Mary

    AntwortenLöschen